td.shouty, td.shouty2, td.shouty3, td.shouty4, td.shouty5, td.shouty_facebook_like_button { background-image:url(http://666kb.com/i/bp756v487lifqr9js.png ); background-repeat:repeat; background-color:#777777;font-family: tahoma;font-size: 13px; color:#000000;border-left: 4px solid #1D4050;border-bottom: 4px solid #1D4050;}
   
 
  Brixis erste Jahr
PitaPata - Personal picturePitaPata Dog tickers


Hier möchte ich euch meine Welt vorstellen.


Meine Erlebnisse mein erstes Jahr.


Meine Eltern


Mein Papa Ayk vom rauhen Stein.

 


Meine Mama Daika vom Teglinger Bach.
 
 

So fing alles an,mit der Hochzeit meiner Eltern.
 

Mama hatte schwer mit uns zu tragen.
 
 

Das bin ich direkt nach meiner Geburt.


Meine erste Mahlzeit.


Meine Augen sind auf!

 


Mit offenen Augen kann man super seine Geschwister ärgern.
 
 

Die war super lieb zu mir.
 

Doch Besuch macht soo müde.
 

Mit 5.Wochen fühlte ich mich schon so stark.
 

6.Woche,ich will klettern.
 


Es wächst mir mein Minibärtchen.


Schmusezeit!


Besuch beim Tierarzt.Naja musste halt sein.
 


59.Tag Wir sind ganz schön gewachsen und die Zeit des Abschieds nehmens naht.


Hier waren wir noch alle zusammen.
 


Und ich durfte bei meiner Mama bleiben.
Lucy blieb etwas länger bei mir.

Mit 11.Wochen durfte ich mit auf der Goldene Hochzeit von Frauchens
Eltern.


Lucy unterstützte mich dabei.Den haben wir aber gezeigt, was für brave Kromis wir sind!


Als Tanten haben Lucy und ich noch unsere Nichten und Neffen im Sauerland besucht.
 


War aber langweilig.Die sind ja noch eingesperrt.Wir machen lieber Bodenkunde.
 


Papa ist zu Besuch.Mit ihm und Mama bin ich schnell über den Hügel getobt...

 


..und im Anschluß konnte ich mich
schön in Werners Arm einkuscheln.


 


Mit Lucy ging es immer mal wieder in den Wald!...
 


..Trotz massiver Welpenbeisserei unter uns Beiden...
 


..haben wir uns die letzten zwei Wochen..


..heiß und innig geliebt!..
 


..aber Bilder sprechen mehr..


..als Worte!


Spaziergang mit Mama.Dort habe ich immer viel erlebt.


Ich musste noch viel lernen.Den fand ich erst ganz schön seltsam.


Mamas Freundin Lady..
 


..naja die konnte ich mir auch mal
genauer ansehen.


Wasser faziniert mich...

 


..dumm,daß man auch hineinfallen
kann!
 


Den habe ich mir lieber mit Frauchens Schutz angeschaut,...
 


..wer weiß den schon,ob er mich nicht zum Fressen gern hat.Bei dem Maul!
 


So ein tolles Loch habe ich ganz alleine gegraben


Dabei kann man wunderbar die
Erlebnisse verarbeiten.


Das glitzert..
 


..aber schön!
 


Trau ich mich...


..Mama zeigt wie es geht!


Buddeln macht Spaß..


..Komm raus ich kriege dich doch!


Die Stadt habe ich mir auch angeschaut.Hier laufen aber viele Menschen herum.
 


Hey,...was ist das denn?

 

Waldspaziergänge sind aber schöner..
 

Jipieh,daß macht Spaß.
Ich durfte meine Geschwister besuchen!

Mit Beuys habe ich toll gespielt.
 


Mama wollte Beuys auch begrüßen.


Mit Bea tobte ich toll über den Damm.
 


Bea nicht aufgeben.Lass uns weiter spielen!


Mit Banja haben wir einen schönen Spaziergang gemacht.


Und haben spannende Begegnungen gehabt.


Basra und ich mussten uns erstmal wieder beschnüffeln.
 


Dann haben wir es aber krachen lassen.
 


Bono und ich sind zusammen auf Entdeckungstour gegangen.
 


Wir Zwei erkunden die Welt!

 


Boots fand Aileen so fazinierend.Warum wohl?!


Mama uns ich nehmen Boots ab.
 


Mit Beke und Boots am Hamburger Strand.


Zu Dritt trauen wir uns auch an den großen Kameraden heran.
 

Mama hat Boomer alleine                  besucht,da ich das erste mal läufig war.
 

Familienbild Ayk,Daika und Boomer.




Platz ist im kleinsten Körbchen.



Geburtstage sind toll!!
 



So zog das Jahr vorbei und ich bin doch ganz schön gewachsen.Ich hoffe
Euch hat der kleine Einblick von meinem ersten Lebensjahr gefallen?!

Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Aktualisiert 2016
 
Wir sind Mitglied im
Rassezuchtverein für
Kromfohrländer



 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
forward darlehen; ________________________________